Suchen & Finden

 
Gottesdienstzeiten
Heilige Messe am Sonntag

Wir feiern jeden Tag die Heilige Messe. An Werktagen um 7:30 Uhr; an Sonn- und Feiertagen um 10:30 Uhr.
Sie sind herzlich eingeladen mitzufeiern!

Bitte nehmen Sie dafür auf den Plätzen im Altarraum oder in der Seitenkapelle Platz.


Wenn Sie möchten, dass ein Platz für Sie reserviert wird, melden Sie sich bitte vorher an, entweder telefonisch (0221/9370670*) oder per Mail unter: homepage@benediktinerinnen-koeln.de.

 

Sonn- und Feiertagsmessen im April:

 

 

Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihnen!

 Ihre Benediktinerinnen Köln

_____________________________________
_____________________________________
Pforte Öffnungszeiten:
Mo-Fr:  9:30-11:25 und 14:00-16:45
Sa:        9:30-11:25 
So:        9:45-11:25

Telefon: 02 21/ 93 70 67-0
Fax: 02 21/ 93 70 67-9
Kloster[at]benediktinerinnen-koeln[punkt]de

Was wir Ihnen anbieten können und möchten

Wir können und möchten Ihnen anbieten, ebenfalls aus unseren Quellen zu schöpfen.

Neben der täglichen Eucharistiefeier ist dies das Stundengebet, das Bibelteilen (Gespräch)
oder auch die Möglichkeit eine Zeit mitzuleben.
Mitzuleben in Gemeinschaft, aber auch in Stille allein mit Gott sein. Ihn lauschen in der persönlichen Gebetszeit,
bei der Arbeit, oder einfach in der Gemeinschaft.

Wir möchten Ihnen diese Möglichkeiten anbieten, denn sie sind vorhanden, warum also auch nicht teilen?

Herzlich willkommen!

___________________________________
___________________________________

Stundengebet
Stundengebet

Ab Sofort ist die Teilnahme an unseren Gottesdiensten und Stundengebeten wieder möglich!

Bitte nehmen Sie dafür auf den Plätzen im Altarraum oder in der Seitenkapelle Platz! 

Gebetszeiten finden Sie hier: Gebetszeiten


Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihnen!

 Ihre Benediktinerinnen Köln

________________________________________

________________________________________

Gebetsanliegen
Wir beten mit Ihnen

Wir hängen Ihre Gebetsanliegen an eine Pinnwand vor unserer Kapelle,
so dass jede Schwester darauf aufmerksam wird.
 
Mehr...


E-Mail: fuerbitten@benediktinerinnen-koeln.de

________________________________________

________________________________________

 

Kaum zu Glauben >> Fällt aufgrund der aktuellen Situation aus!

Wir sind im Kloster, weil wir Gott suchen, nicht weil wir Gott schon gefunden hätten…
  
Gemeinsam, Schwestern und Gäste, wollen wir uns darüber austauschen, was wir suchen, wie wir fragen und zweifeln, auf was wir hoffen. 

Egal, ob und was Sie glauben! Sie sind uns willkommen!

Wir beginnen jeweils mit einem Impuls zu einem Thema und wollen dann darüber in Gespräch kommen.
Das Thema werden wir hier auf der Homepage vorher ankündigen, und wir laden Sie ein, eigene Themenwünsche einzubringen.

Bibel teilen
Bibel teilen - Fällt auf Grund der aktuellen Situation aus!

Für Wen? 

Alle, die sich mit der Heiligen Schrift beschäftigen und sich mit Gleich­gesinnten darüber austauschen möchten.

Also Sie!


Kontakt:
Sr. Josephine Fischer OSB
sr.josephine[at]benediktinerinnen-koeln.de

________________________________________

________________________________________

 

MitLeben- Unser Angebot für Sie
MitLeben - Unser Angebot für Sie

...ein Angebot für Frauen zwischen 20 und 40 Jahren
 
Sie suchen
im Leben nach MEHR?
Sie wollen sich neu orientieren und Klarheit gewinnen über einen nächsten Schritt?

Dann los...

 

________________________________________

________________________________________

 

Te Deum - Tagesliturgische Texte und Impulse
Te Deum - Tagesliturgische Texte und Impulse

Die Texte der alltäglichen Liturgie, aufbereitet mit Impulsen.
Bereitgestellt von der Abtei Maria Laach.

Lies mich!

 

________________________________________

________________________________________

 

Da Sein vor Gott - Ein Angebot in unserem Stadtviertel
Da Sein vor Gott - Ein Angebot in unserem Stadtviertel >> Findet wieder statt!!

Findet wieder statt!!!

In unserem Stadtviertel bietet Da Sein vor Gott gerade in hektischen Zeiten einen Ruhepool,
der eine Begegnung mit der Stille, mit Gott möglich macht.

An wechselnden Orten, auch bei uns kommen wir zusammen und begegnen Ihm und uns.

Komm' herein und bleib!

 

________________________________________

________________________________________

 

 

Lebensmittelausgabe

DIe Informationen zur Lebensmittelausgabe finden Sie unter "Von uns für Sie".
Bitte beachten Sie die neuen Zeiten für die Ausgabe und den Zeitraum für Neuaufnahmen.

Aktuelle Informationen zur Lebensmittelausgabe 

 

Liebe Brüder und Schwestern, 
auch in der gegenwärtigen Situation möchten wir Sie bestmöglich unterstützen.
Solange die offiziellen Vorgaben uns dies erlauben, läuft die Lebensmittelausgabe weiter! 
Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie darüber in unseren Schaukästen und auf unserer Website. Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir den Ablauf der Ausgabe etwas verändert.

Bitte beachten Sie die Informationen vor Ort - herzlichen Dank. Kommen Sie gesund und wohlbehalten durch diese Zeit

Wir danken für Ihr Verständnis!
____________________________________________________________

+ Kontakt & Informationen

Benediktinerinnen Köln
Brühler Str. 74
50968 Köln
Telefon: 02 21/ 93 70 67-0
Fax: 02 21/ 93 70 67-9
Kloster[at]benediktinerinnen-koeln[punkt]de

Herzlich willkommen!

Auf dieser Seite möchten wir Sie über Kursangebote informieren, die entweder von oder mit unseren Schwestern und Angebote vorstellen, die in unserem Kloster angeboten werden. 
Manchmal kann es auch sein, dass wir Ihnen hier auch Kurse vorstellen, die von einer unseren Mitschwestern gehalten werden, jedoch woanders stattfinden. 

RHYTHMUS. ATEM. BEWEGUNG.

nach H.L.Scharing
„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ (Teresa von Avila)

3. Juni 2022, 17:30 Uhr bis 5. Juni 2022, 13:00 Uhr

RHYTHMUS.ATEM.BEWEGUNG. nach H.L. Scharing basiert auf anatomischen Grundlagen, die sich am menschlichen Skelett orientieren. Diese Übungsweise richtet von den Füßen her das ganze Skelett auf und ordnet es, wodurch sich Verspannungen lösen können und zu einem guten inneren Gleichgewicht hingeführt wird. Die vermittelten Übungen und Prinzipien regen die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Es handelt sich um einen eigenständigen Übungsweg der körperlichen Wahrnehmung, Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis.
Wenn die Seele Lust hat im eigenen Leib zu wohnen, kann sich dies auch positiv auf die Beziehungen zu den Mitmenschen, zu sich selbst und zu Gott auswirken.
Die Körperübungen finden meistens am Boden statt, können aber auch im Sitzen und Stehen erlebt werden.  


Aus der Schöpfung schöpfen

Kursangebot über Fronleichnam
16. Juni 2022, 15:30 Uhr bis 18. Juni 2022, 16:30 Uhr

n dieser kreativen Auszeit wollen wir uns auf die Urgeschichte besinnen und uns der Schöpfungsgeschichte (Genesis 1,1 -2,4a) mit unterschiedlichen Methoden wie Impulsen, Elementen des Bibel – Teilens und Raum für persönliche Stille nähern.

Dabei gehen wir auch selbst in einen schöpferischen Prozess. Wir stellen Pflanzenfarben her, malen und arbeiten mit unterschiedlichen Materialien und drücken das, was uns bewegt, gestalterisch aus.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bringen Sie einen Malkittel oder ein altes Hemd mit.

Der Rahmen dieser Tage ist gegeben durch das Chorgebet.

 

Benediktinische Exerzitien:

Memoria - das Wesentliche nicht vergessen
29. August 2022, 18:00 Uhr bis 4. September 2022, 13:00 Uhr

!Dieser Kurs findet in der Abtei Münsterschwarzach statt!
LINK: Memoria- Das Wesentliche nicht vergessen

Wie kaum ein anderes Werk hat das "Zweite Buch der Dialoge" aus der Feder Papst Gregors des Großen die Spiritualität des benediktinischen Mönchtums geprägt. Es handelt ganz vom Leben Benedikts von Nursia und ist ein Buch voller Kraft und Weisheit. Gregor der Große ruft die Lebensgeschichte Benedikts ins Gedächtnis zurück. Damit schrieb er gegen das Vergessen an. Aus seinem eigenen Erleben kannte er die Gefährdungen und den Verlust der geistlichen Dimension und so schaut er hin auf die Gestalt Benedikts und fasst zusammen, was ihm für sein eigenes Leben kostbar erscheint. Die Annäherungen an die "Vita Benedicti" kann auch uns zu einem tieferen Verständnis des Glaubens und des benediktinischen Lebens führen. In den Texten finden wir Heilmittel für die innere Unruhe, Trost in all den Belastungen und Beanspruchungen, Hilfe und Antrieb zur Umkehr und Wege zu den Quellen geistlichen Lebens. 

Benediktinische Exerzitien werden verstanden als Einüben von geistlichen Praktiken, die aus der Mönchstradition stammen. Der Rhythmus des benediktinischen Tageslaufes, biblische Impulse, Vertiefung ausgewählter Texte aus den "Dialogen" Gregors des Großen und der Benediktsregel werden uns leiten. Schweigen und Beten, das Angebot zu Kurzgesprächen mit einer der Kursleiterinnen strukturieren diese Exerzitien. - 


Bitte Schreibsachen und die Benediktsregel mitbringen.



Leitung: Schwester Johanna Domek, Carola Holzmann

Anmeldung unter:

Veranstaltungsort:

Kursnummer
22.152
Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Straße 40
97359 Münsterschwarzach
E-Mail: gh@abtei-muensterschwarzach.de
Telefon: 09324-20203
Fax: 09324-20205

 
Kursgebühr: 160,00 € 

Unterk./Verpfl.: 360,00 € 

Link: Memoria- Das Wesentliche nicht vergessen