Suchen & Finden

 
Gottesdienstzeiten
Heilige Messe am Sonntag

Die Teilnahme an unseren Gottesdiensten ist wieder möglich!

Bitte nehmen Sie dafür auf den markierten Plätze im Altarraum oder in der Seitenkapelle Platz! 


Wenn Sie möchten, dass ein Platz für Sie reserviert wird, melden Sie sich bitte vorher an, entweder telefonisch (0221/9370670*) oder per Mail unter: homepage@benediktinerinnen-koeln.de.

 

Wir feiern jeden Tag die Heilige Messe. An Werktagen um 7:30Uhr; an Sonntagen und Feiertagen um 10:30Uhr. Sie sind herzlich eingeladen mitzufeiern!

 

Sonntags- und Feiertagsmessen in Januar:

 

03.01.2020 (Sonntag)
10:30Uhr Pfr. Opiela 

 

06.01.2020 Epiphanie (Mittwoch)

07:30Uhr Pfr. Frings
 
10.01.2020 (Sonntag)
10:30Uhr Br. Lukas Jünemann CFP

 

17.01.2020 (Sonntag)

10:30Uhr Prälat Josef Sauerborn

 

24.01.2020 (Sonntag)

10:30Uhr Pfr. Frings

 

31.01.2020 (Sonntag)

10:30Uhr Pfr. Frings

 

Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihnen!

 Ihre Benediktinerinnen Köln

_____________________________________
_____________________________________
Pforte Öffnungszeiten:
Mo-Fr:  9:30-11:25 und 14:00-16:45
Sa:        9:30-11:25 
So:        9:45-11:25

Was wir Ihnen anbieten können und möchten

Wir können und möchten Ihnen anbieten, ebenfalls aus unseren Quellen zu schöpfen.

Neben der täglichen Eucharistiefeier ist dies das Stundengebet, das Bibelteilen (Gespräch)
oder auch die Möglichkeit eine Zeit mitzuleben.
Mitzuleben in Gemeinschaft, aber auch in Stille allein mit Gott sein. Ihn lauschen in der persönlichen Gebetszeit,
bei der Arbeit, oder einfach in der Gemeinschaft.

Wir möchten Ihnen diese Möglichkeiten anbieten, denn sie sind vorhanden, warum also auch nicht teilen?

Herzlich willkommen!

___________________________________
___________________________________

Stundengebet
Stundengebet

Ab Sofort ist die Teilnahme an unseren Gottesdiensten und Stundengebeten wieder möglich!

Bitte nehmen Sie dafür auf den markierten Plätze im Altarraum oder in der Seitenkapelle Platz! 

Gebetszeiten finden Sie hier: Gebetszeiten


Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihnen!

 Ihre Benediktinerinnen Köln

________________________________________

________________________________________

Gebetsanliegen
Wir beten mit Ihnen

Wir hängen Ihre Gebetsanliegen an eine Pinnwand vor unserer Kapelle,
so dass jede Schwester darauf aufmerksam wird.
 
Mehr...


E-Mail: fuerbitten@benediktinerinnen-koeln.de

________________________________________

________________________________________

 

Kaum zu Glauben >> Fällt aufgrund der aktuellen Situation aus!

Wir sind im Kloster, weil wir Gott suchen, nicht weil wir Gott schon gefunden hätten…
  
Gemeinsam, Schwestern und Gäste, wollen wir uns darüber austauschen, was wir suchen, wie wir fragen und zweifeln, auf was wir hoffen. 

Egal, ob und was Sie glauben! Sie sind uns willkommen!

Wir beginnen jeweils mit einem Impuls zu einem Thema und wollen dann darüber in Gespräch kommen.
Das Thema werden wir hier auf der Homepage vorher ankündigen, und wir laden Sie ein, eigene Themenwünsche einzubringen.

Bibel teilen
Bibel teilen - Fällt auf Grund der aktuellen Situation aus!

Für Wen? 

Alle, die sich mit der Heiligen Schrift beschäftigen und sich mit Gleich­gesinnten darüber austauschen möchten.

Also Sie!


Kontakt:
Sr. Josephine Fischer OSB
sr.josephine[at]benediktinerinnen-koeln.de

________________________________________

________________________________________

 

MitLeben- Unser Angebot für Sie
MitLeben - Unser Angebot für Sie

...ein Angebot für Frauen zwischen 20 und 40 Jahren
 
Sie suchen
im Leben nach MEHR?
Sie wollen sich neu orientieren und Klarheit gewinnen über einen nächsten Schritt?

Dann los...

 

________________________________________

________________________________________

 

Te Deum - Tagesliturgische Texte und Impulse
Te Deum - Tagesliturgische Texte und Impulse

Die Texte der alltäglichen Liturgie, aufbereitet mit Impulsen.
Bereitgestellt von der Abtei Maria Laach.

Lies mich!

 

________________________________________

________________________________________

 

Da Sein vor Gott - Ein Angebot in unserem Stadtviertel
Da Sein vor Gott - Ein Angebot in unserem Stadtviertel >> Findet wieder statt!!

Findet wieder statt!!!

In unserem Stadtviertel bietet Da Sein vor Gott gerade in hektischen Zeiten einen Ruhepool,
der eine Begegnung mit der Stille, mit Gott möglich macht.

An wechselnden Orten, auch bei uns kommen wir zusammen und begegnen Ihm und uns.

Komm' herein und bleib!

 

________________________________________

________________________________________

 

 

Lebensmittelausgabe

DIe Informationen zur Lebensmittelausgabe finden Sie unter "Von uns für Sie".
Bitte beachten Sie die neuen Zeiten für die Ausgabe und den Zeitraum für Neuaufnahmen.

Aktuelle Informationen zur Lebensmittelausgabe 

 

Liebe Brüder und Schwestern, 
auch in der gegenwärtigen Situation möchten wir Sie bestmöglich unterstützen.
Solange die offiziellen Vorgaben uns dies erlauben, läuft die Lebensmittelausgabe weiter! 
Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie darüber in unseren Schaukästen und auf unserer Website. Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir den Ablauf der Ausgabe etwas verändert.

Bitte beachten Sie die Informationen vor Ort - herzlichen Dank. Kommen Sie gesund und wohlbehalten durch diese Zeit

Wir danken für Ihr Verständnis!
____________________________________________________________

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.
+ Unser Video

+ Kontakt & Informationen

Benediktinerinnen Köln
Brühler Str. 74
50968 Köln
Telefon: 02 21/ 93 70 67-0
Fax: 02 21/ 93 70 67-9
Kloster[at]benediktinerinnen-koeln[punkt]de

Epiphanie

Erscheinung des Herrn – Epiphanie (lat. epiphania – Erscheinung), auch als Dreikönigfest oder Heilige Drei Könige bezeichnet. Das Fest erinnert an die Huldigung des Jesuskindes durch die Weisen aus dem Morgenland: Caspar, Melchior und Balthasar, die durch den Stern von Bethlehem zu Jesus, dem neugeborenen König der Juden, geleitet waren.

Die Huldigung der Sterndeuter  wurde in Matthäus Evangelium 2, 1-12 beschrieben.

Wir wollen die Gestalten zu Wort kommen lassen, die sich im biblischen Text um das Epiphanie-Fest herum finden und so das Geschehen näher zu betrachten und meditieren.

Der erste König

Der zweite König

Der dritte König

Kamel

Stern

Text: Johanna Domek, OSB

Wir wünschen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest!

 

NICHT LEUGNEN

 

DIE NACHT ODER

DIE SCHWERE DES TAGES,

NICHT, WAS MÖGLICH UND

UNMÖGLICH IST UNTER UNS.

 

ABER LEBEN

 

VON DIESEM KIND HER,

DER WAHRHEIT, DIE ES BRINGT UND ZEIGT

VON GOTT HER, SEINEM VATER,

UND MARIA, SEINER MUTTER.

 

WIE GOTT NAH KOMMT

 

UND MENSCH WIRD,

RUFT UND RETTET

UND LIEBT.

 

WIE ICH IHM NAHE KOMMEN

UND VON IHM

LIEBEN LERNEN KANN.

Johanna Domek, OSB

Wir wünschen eine besinnliche und gesegnete Adventzeit!

Advent bedeutet „Ankunft“ (lat. adventus) und ist eine Jahreszeit, in der wir uns auf das Fest der Geburt Jesu Christi vorbereiten. Die Advents- und Weihnachtszeit soll eine Zeit des Mutmachens sein: zum Glauben, zum Hoffen und zum Lieben. Kaum eine Zeit im Jahr bietet mehr Gelegenheit, sich ganz intensiv mit den Gestalten der biblischen Geschichten zu beschäftigen und sich in sie hineinzudenken. Das Volk Israel hat sehnsüchtig auf Messias gewartet.  Wir wollen die Gestalten zu Wort kommen lassen, die sich im biblischen Text um das Weihnachtsgesehen herum finden oder die aus früheren Zeiten auf den verheißenen Messias schauen. Jeden Tag werden wir eine Gestalt das Wort geben, von Adam und Eva, Abraham und Sara, Mose, David, Jesaja bis zum Zacharias und Elisabeth und viele andere. Sie sind eingeladen Ihre eigene Geschichte und Erfahrung an das rettende Heilshandeln Gottes anzuknüpfen.

 

Alle folgende Texte hat unsere Schwester Johanna geschrieben:

 

1.Dezember Adam

2.Dezember Eva

3.Dezember Abraham

4.Dezember Sara

5.Dezember Mose

7.Dezember David

8.Dezember Jesaja

9.Dezember Josefs Engel

10.Dezember Elisabeth

11.Dezember Zacharias

12.Dezember Simeon

14.Dezember Hanna

15.Dezember Herbergswirt

16.Dezember Frau des Herbergswirts

17.Dezember Esel

18.Dezember Ochse

19.Dezember Herodes

21.Dezember Josefs Engel (2)

22.Dezember Josefs Engel (3)

23.Dezember Der erste Hirte

24.Dezember Der zweite Hirte