Anbetungstag

"Christus atmet allezeit und an IHN glaubt"

Hl. Athanasius

 

Alle sind zum „Beten ohne Unterlass“ herzlich eingeladen.

Wir wollen dies miteinander in der Weise tun, dass wir uns vor dem ausgesetzten Allerheiligsten, der Eucharistie, versammeln, gleichsam dem brennenden Dornbusch, der CHRISTUS ist.

 

 

 

"Christus atmet allezeit und an IHN glaubt"

Hl. Athanasius

 

 

 

Die Gebetseinheiten werden jeweils mit einem kurzen Impuls eingeleitet und dann verbleiben wir 25 Miunten im stillen Gebet, in der Anbetung.

Wir beginnen um 9:30h und halten 3 X 25 Minuten des Gebetes am Vormittag.

Um 12:00h sind alle zum Mittagsgebet mit der Gemeinschaft eingeladen.

Um 13.30h halten wir die nächsten 3 Einheiten mit Impuls und 25 Minuten stillem Gebet.

Um 15:00h trinken wir gemeinsam Kaffee.

Um 15:30h halten wir noch 2 Gebetszeiten in der gleichen Weise.

Alle sind dann auch zur Vesper um 17:00h mit der Gemeinschaft eingeladen.

 

"Christus atmet allezeit und an IHN glaubt"

Hl. Athanasius

 

 

Man kann am Vormittag kommen oder am Nachmittag oder den ganzen Tag bleiben.

Das Mittagessen kann auf der gegenüberliegenden Seite des Klosters eingenommen werden.

Wer zum ersten Mal kommt, melde sich bitte bei Sr. Theresia an:

 

sr.theresia@benediktinerinnen-koeln.de

Tel: 0221 937 067 0  

 

 

"Christus atmet allezeit und an IHN glaubt"

Hl. Athanasius