Was wir für Sie anbieten können

Wir können und möchten Ihnen anbieten, ebenfalls aus unseren Quellen zu schöpfen.

Neben der täglichen Eucharistiefeier ist dies das Stundengebet, das Bibelteilen (Gespräch) oder auch die Möglichkeit eine Zeit mitzuleben. Mitzuleben in Gemeinschaft, aber auch in Stille allein mit Gott sein. Ihn lauschen in der persönlichen Gebetszeit, bei der Arbeit, oder einfach in der Gemeinschaft.

Wir möchten Ihnen diese Möglichkeiten anbieten, denn sie sind vorhanden, warum also auch nicht teilen?

Herzlich willkommen!

Gottesdienstzeiten
Messzeiten

Sonntagsgottesdienste November 2019
 

03.11.2019
10.30 Uhr
Bruder Lukas Jünemann CFP

10.11.2019
10.30 Uhr
P. Udo Küpper OSB

17.11.2019
10.30 Uhr
Pfarrer Harald Klein


weitere Informationen zu unseren Gottesdiensten erhalten Sie hier:

_____________________________________
_____________________________________

Stundengebet
Stundengebet

Wir laden Sie herzlich zu unseren Gebetszeiten ein.

Während der Gebetszeiten können Sie auf den Bänken im hinteren Bereich des Schwesternchores Platz nehmen.

weiter...

________________________________________

________________________________________

MitLeben- Unser Angebot für Sie
MitLeben - Unser Angebot für Sie

...ein Angebot für Frauen zwischen 20 und 40 Jahren
 
Sie suchen
im Leben nach MEHR?
Sie wollen sich neu orientieren und Klarheit gewinnen über einen nächsten Schritt?

Dann los...

 

________________________________________

________________________________________

 

Bibel teilen
Bibel teilen

Für Wen? 

Alle, die sich mit der Heiligen Schrift beschäftigen und sich mit Gleich­gesinnten darüber austauschen möchten.

Also Sie!

 

________________________________________

________________________________________

 

Raum und Zeit - Begegnung
Raum und Zeit - Das Angebot für eine Begegnung mit sich?

Was Sie nicht  finden sind Fernseher,

Radio, Internetzugang  und Telefon.   \__(' ')__/
Informationen zu Raum und Zeit.

 

________________________________________

________________________________________

 

Gebetsanliegen
Wir beten mit Ihnen

Wir hängen Ihre Gebetsanliegen an eine Pinnwand vor unserer Kapelle,
so dass jede Schwester darauf aufmerksam wird.
 
Mehr...

 

________________________________________

________________________________________

 

Te Deum - Tagesliturgische Texte und Impulse
Te Deum - Tagesliturgische Texte und Impulse

Die Texte der alltäglichen Liturgie, aufbereitet mit Impulsen.
Bereitgestellt von der Abtei Maria Laach.

Lies mich!

 

________________________________________

________________________________________

 

Da Sein vor Gott - Ein Angebot in unserem Stadtviertel
Da Sein vor Gott - Ein Angebot in unserem Stadtviertel

In unserem Stadtviertel bietet Da Sein vor Gott gerade in hektischen Zeiten einen Ruhepool,
der eine Begegnung mit der Stille, mit Gott möglich macht.

An wechselnden Orten, auch bei uns kommen wir zusammen und begegnen Ihm und uns.

Komm' herein und bleib!

 

________________________________________

________________________________________

 

 

Lebensmittelausgabe

DIe Informationen zur Lebensmittelausgabe finden Sie unter "Von uns für Sie".
Bitte beachten Sie die neuen Zeiten für die Ausgabe und den Zeitraum für Neuaufnahmen.

Wir danken für Ihr Verständnis!
______________________________
______________________________

+ Kontakt & Informationen

Benediktinerinnen Köln
Brühler Str. 74
50968 Köln
Telefon: 02 21/ 93 70 67-0
Fax: 02 21/ 93 70 67-9
Kloster[at]benediktinerinnen-koeln[punkt]de

Kommunionkinder - Herzlich willkommen!

Es sind noch Plätze frei!

Liebe Katechet/innen,

wir möchten Ihnen anbieten, mit Ihrem Kommunionkinderkurs uns in unserem Kloster zu besuchen und dabei spannendes zu erfahren:

-  Was für ein Geheimnis steckt hinter der Herstellung, dieses Stück Brotes, das ihr bei eurer Kommunion empfangen werdet und wie wird es hergestellt?

    Wo wird es hergestellt?


- Was ist eigentlich ein Kloster?


Und neben der Beantwortung dieser und anderer Fragen können die Kommunionkinder eine besondere Erfahrung machen, denn sie begegnen einer „echten Nonne“, die sich Zeit nimmt und euch alles erklärt, was die Kiddies wissen möchten.


Herzliche Einladung!

Organisatorisches:

Kontakt über:

Sr. Edith (sr.edith@benediktinerinnen-koeln.de) oder

per Telefon unter der Nummer 0221/ 93 70 67-0.

Die Termine zum Klosterbesuch sind immer

montags und mittwochs jeweils um 15:30 Uhr.

Es können zu uns Gruppen mit maximal 60 Personen kommen.
Wir bitten  bei der Anmeldung den Namen, die Gemeinde und die Anzahl der Personen anzugeben, damit wir alles gut planen können :) Vielen Dank!

 

Mit meinem Gott überspringe ich Mauern

Vom 15.11. -17.11.2019 kann "man" es wieder tun :)

Gott gibt mir den Mut,
die Kraft, die Sicherheit,
Unmögliches zu wagen,
Unüberwindbares zu überwinden.


Jeder Mensch kennt aus seinem Leben die Erfahrung, dass er vor Mauern steht, die unüberwindbar erscheinen. Dann überwindet man diese Mauern aber doch. Nicht aus eigener Kraft, sondern mit der Hilfe Gottes. An diesem Wochenende wollen wir dem einmal nachspüren, und schauen wo es in unserm Leben solche Momente gab. Hilfestellung hierbei geben uns Methoden der Gestaltpädagogik und biblische Texte.


Ort: Kloster der Benediktinerinnen, Brühler Str. 74, 50968 Köln

Beginn: 15.11.2019 um 17.00 mit der Vesper

Ende:.17.11.2019 um 13.00 Uhr mit dem Mittagessen

Unkostenbeitrag: 160€

Anmeldung und weitere Informationen bei Sr. Cornelia Holzamer OSB

cornelia.holzamer[at]benediktinerinnen-koeln.de oder 0221/9370670*
(*bitte beachten Sie die Pfortenöffnungszeiten:
Mo-Fr:  9:30-11:25 und 14:00-16:45
Sa:        9:30-11:25
So:        9:45-11:25)



Afrika, Afrika!

Nicht nur ein Musical

Afrika, Afrika ist nicht nur ein Musical, sondern für uns eine sehr reale tagtägliche Begegnung.
Zur Zeit sind ugandische Mitschwestern bei uns zu Gast und haben uns letzte Woche Donnerstag im Gottesdienst mit afrikanischen Rhythmen in Schwung gebracht.

Sie sind gespannt auf Bilder, sogar auf Videos? Die gibt es bald!

08. August 2019 Ein Jubiläum - nicht ganz gewöhnlich

Frau Esser im Gespräch mit Sr. Emmanuela
Frau Esser im Gespräch mit Sr. Emmanuela

Mit einem kleinen Umtrunk überraschte uns Frau Esser, die am 01. August auf 20 Jahre Beschäftigung im Kloster zurückblicken konnte.
Viele Erinnerungen und Anekdoten wurden in heiterer Atmosphäre ausgetauscht.
Wir danken Frau Esser für Ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Treue
und fühlen uns ihr und ihrer Familie
auch weiterhin sehr verbunden.

___________________________________________

"Im Sturz durch Raum und Zeit Richtung Unendlichkeit..."

Raum und Zeit Logo

Zeit ist eines der
wertvollsten Güter
das wir haben.

Wenn Sie Zeit für sich brauchen, dann bieten wir Ihnen den Raum dafür.

Wir, das sind die Benediktinerinnen in Köln-Raderberg. Der Raum, den wir Ihnen bieten, befindet sich auf unserem Gelände,
jedoch außerhalb des Klosters.
  

Was Sie nicht
finden sind Fernseher,
Radio, Internetzugang
und Telefon.

Was Sie mit Raum und Zeit machen liegt an Ihnen und dem was Sie suchen.
Wir stellen Ihnen keine Fragen, aber
wenn Sie mit einem Menschen sprechen wollen, dann hat jemand von uns Zeit für Sie.

Die Aufenthaltsdauer ist möglich von
Sonntag – Freitag/Sonntag (5 oder 8 Tage)
oder von
Freitag – Sonntag/Freitag (3 oder 8 Tage)


Link zu weiteren Informationen: Raum und Zeit

Wir Benediktinerinnen in Köln

Wir sind eine Gemeinschaft von 26 Schwestern zwischen Mitte 20 und 90, die sich an der Bibel und an der Regel Benedikts ausrichten, um so ein Leben mit Jesus Christus zu führen. Die tägliche Eucharistiefeier und das Chorgebet sind das Herzstück unseres Lebens. In der Anbetung können wir Gott und den Menschen ganz nahe sein.

  • Raum und Zeit � o.Claim
  • MitLeben
  • Messzeiten � Benediktinerinnen Köln

Informationen zu Kontaktmöglichkeit und Öffnungszeiten

+ Kontakt & Informationen
Benediktinerinnen Köln
Brühler Str. 74
50968 Köln
Telefon: 02 21/ 93 70 67-0
Fax: 02 21/ 93 70 67-9
Kloster[at]benediktinerinnen-koeln[punkt]de

Öffnungszeiten Kirche und Klosterpforte

+  Öffnungszeiten unserer Kirche und unserer Pforte:

Kirche:
von 6:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
(Ende der letzten Gebetszeit)

Pforte:
Mo-Fr:  9:30-11:25 und 14:00-16:45
Sa:        9:30-11:25
So:        9:45-11:25