Herzlich Willkommen

bei der Gemeinschaft

der Benediktinerinnen in Köln!

 

 

Wir laden Sie herzlich ein, auf unterschiedliche Weise

mit uns in Kontakt zu kommen. 

 

   

 

   

   

Herzliche Einladung zum Bibelteilen

Am Ende des Tages Gott zu Wort kommen lassen

Im 5-Klang von
Beten – Lesen – Verweilen – Schweigen – Sich mitteilen

treffen wir uns einmal im Monat mittwochs zum Austausch über einen Abschnitt aus dem Neuen oder Alten Testament hier im Kloster der Benediktinerinnen Köln. Zur Zeit sind wir zu Sechst und freuen uns über Verstärkung.

Nächster Termin: Mittwoch 06. März 2024, 20.00 Uhr

Ihr Kontakt

Sr. Lioba Fau OSB 

sr.lioba.fau@benediktinerinnen-koeln.de

Tel.: 0221 - 937067-0

 

 

 

Herr, lehre uns beten LK 11,1 Jesusgebet: Innehalten – Loslassen – Dasein

 

Das Jesusgebet ist eine Meditationsform, durch die wir den Alltag unterbrechen und uns in unserem Dasein auf Jesus Christus hin ausrichten. Wir versuchen uns in die eigene und in Gottes Gegenwart zu versetzen, um sein Wirken in uns zu erkennen. Dem inneren Gebet lauschen wir und nehmen wahr, was sich in der Stille zeigt. An diesem Wochenende wollen wir das Jesusgebet einüben bzw. vertiefen. Der Kurs beinhaltet Meditationseinheiten, Leibarbeit sowie ein- und weiterführende Impulse.  

Näheres erfahren Sie hier

 

Wo: Benediktinerinnen Köln-Raderberg
Brühler Str. 74, 50968 Köln

Leitung: Rita Vey
Oblatin Benediktinerinnen Köln-Raderberg
(langjährige Referentin zur Praxis und Theorie des Jesus-gebets)


Beginn: Freitag, 08.03.2024 ab 18 Uhr
Anreise zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr
Ende: Sonntag, 10.03.2024, ca. 13.30 Uhr

Seminargebühr: 90,- Euro
Unterkunft: 100,- Euro (ÜN + VP)

Information und Anmeldung: E-Mail: Rita.Vey@scharing.de;  Tel.: 02232 9502367
oder gastschwester@benediktinerinnen-koeln.de; Tel. 0221 9370670

 

 

 

 

 

Tag der Stille und Kontemplation

Schweige und höre, neige deines Herzens Ohr, suche den Frieden!

Wir möchten uns einmal im Monat samstags treffen, um Abstand vom Alltag zu gewinnen und innerlich zur Ruhe zu kommen bei Gott. Im stillen Verweilen vor Jesus in der Eucharistie dürfen wir einfach so da sein, wie wir sind, und IHM alles anvertrauen, was uns bewegt. Er möchte uns mit seiner Gegenwart und Liebe nahe sein und uns mit seinem Frieden beschenken.


Über den Tag verteilt gibt es jeweils 8 Schweigeeinheiten im Sitzen von je 25 Minuten, denen jeweils ein kurzer Impuls (aus der Bibel oder anderen spirituellen Schriften) vorangestellt wird, auch eine kleine Einführung in die Kontemplation ist bei Bedarf möglich. 

Nächste Termine: 27.1. * 24.2. * 23.3. * 27.4. * 25.5. * 22.6.2024

Näheres erfahren Sie hier

 

 

 

Angebot für junge Frauen - Gott sagt zu Dir: Ich bin da

Wir, die Benediktinerinnen laden Sie ein:

 

zu einem Wochenende,

der Möglichkeit, den Alltagsstress loszulassen,

innezuhalten und bei mir selbst anzukommen,

in meinem Innersten Gott zu entdecken und bei IHM auszuruhen

 

Termine [jeweils Freitag bis Sonntag]

12.-14. Januar 2024

16.-18. Februar 2024

27.-31. März 2024

19.-21. April 2024

10.-12. Mai 2024
28.-30. Juni 2024

 

Näheres erfahren Sie hier

 

 

Ihr Kontakt:

Sr. Agnes Wolko OSB

sr.agnes@benediktinerinnen-koeln.de

0221 93 70 67 0

 

 

 

 

 

 

Wir laden ein

 

 

 

Wie laden Sie ein, zusammen mit Schwestern und Oblatinnen unserer Gemeinschaft,
Zeit zu einem bestimmten Thema zu verbringen,
neue Erfahrungen zu machen
und dem Herrn näher zu kommen.


Nähere Informationen finden Sie hier

 

 

 

 

   

 

 

 

 

  

Sie möchten mit einer Gruppe Kommunionkinder kommen?

Herzliche Einladung!

 

Neben einer kleinen Katechese können die Kinder auch das Kloster erleben und mit einer der Schwestern ins Gespräch kommen.

 

Nehmen Sie gerne mit unserer Sr. Edith Kontakt auf: >>[[sr.edith@benediktinerinnen-koeln.de]]<<

 

 

 

 

 

  

 

 

 

    

Information zu den Gottesdiensten

Wir feiern jeden Tag die Heilige Messe.


An Werktagen um 7:30Uhr; an Sonntagen und Feiertagen um 10:30 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen mitzufeiern!

 

Die Sonntagsmesse feiern wir:

am 04.02. mit Pfarrer Bernd Michael Fasel

am 11.02. mit Pfarrer Thomas Frings

am 18.02. mit Pfarrer Bernd Michael Fasel

am 25.02. mit Bruder Lukas Jünemann cfp

am 03.03. mit Pfarrer Thomas Frings

am 10.03. mit Bruder Lukas Jünemann cfp

am 17.03. mit Pater St. Grodz SVD   

am 24.03. Palmsonntag mit Pfarrer Bernd Michael Fasel

am 28.03. Abendmahlsamt mit Pfarrer Peter Seul

am 29.03. Feier des Leidens und Sterbens Christi mit Pfarrer Peter Seul

am 30.03. Osternacht mit Pfarrer Peter Seul

am 31.03. Ostersonntag mit Pfarrer Bernd Michael Fasel